Polizei, Kriminalität

Wadersloh-Diestedde.

18.01.2017 - 11:41:37

Polizei Warendorf / Wadersloh-Diestedde. Wer hat in der Nacht ...

Warendorf - Die Polizei sucht Personen, die am Mittwoch, 18.1.2017, gegen 2.00 Uhr, einen Unbekannten im Bereich der Waldstraße in Diestedde gesehen haben. Eine 81-jährige Hausbewohnerin wachte auf und wurde auf das eingeschaltete Außenlicht ihres Hauses aufmerksam. Bei Nachschau mittels elektronischer Überwachung stellte sie fest, dass eine Person am Schloss der Haustür agierte. Die Seniorin schaltete das Flurlicht an und der Täter flüchtete. Bei dem Unbekannten könnte es sich um einen Mann handeln, der dunkel gekleidet war und eine Mütze trug. Hinweise zu dem Flüchtigen nimmt die Polizei in Beckum, Telefon 02521/911-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!