Polizei, Kriminalität

W - Solinger bei Arbeitsunfall schwer verletzt

15.05.2018 - 13:26:34

Polizei Wuppertal / W - Solinger bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Wuppertal - An der Bahnstraße in Wuppertal kam es heute (15.05.2018), gegen 08:25 Uhr, zu einem Arbeitsunfall, als ein 54-jähriger Mitarbeiter einer Straßenbaufirma an einem Ablaufschacht arbeitete. Direkt neben dem Solinger befand sich ein Lastenaufzug einer Dachdeckerfirma, die zeitgleich Arbeiten auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses durchführte und Schieferplatten nach unten transportierte. Aus bislang ungeklärter Ursache fielen Platten von dem Lastenaufzug auf den 54-Jährigen und verletzten ihn schwer. Rettungskräfte brachten ihn zur stationären Behandlung seiner Verletzungen in ein Krankenhaus. Das Amt für Arbeitsschutz und das zuständige Kriminalkommissariat 11 haben die Ermittlungen aufgenommen. (hm)

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!