Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

W / RS / SG Einbruchsmeldungen

15.01.2020 - 12:41:53

Polizei Wuppertal / W/RS/SG Einbruchsmeldungen

Wuppertal -

Seit gestern nahm die Polizei insgesamt vier Einbrüche auf.

Wuppertal - Ein Anwohner der Gathe meldete am 15.01.2020, um 03:20 Uhr eine Person, die in einen Kiosk einbrach. Der tatverdächtige Mann konnte noch am Tatort festgenommen werden. Der polizeibekannte 27-Jährige musste ins Polizeigewahrsam. Ihn erwarten eine weitere Strafanzeige und die Fragen der Kriminalpolizei.

Remscheid - Einbrecher öffneten eine Wohnung an der Bismarckstraße und stahlen Schmuck und Bargeld. Die Tat spielte sich in den Mittagsstunden des 14.01.2020 ab.

Solingen - An der Widderter Straße kam es am 14.01.2020 zu einem Einbruch in eine Wohnung. Der oder die Täter stahlen Bargeld und eine Kamera. An der Schwesternstraße gelangten Unbekannte, in den frühen Morgenstunden des 14.01.2020, in eine Gaststätte und nahmen Geld weg.

Zeugenhinweise zu den Straftaten nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen.

Schützen Sie Ihr Eigentum. Lassen Sie sich von der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0202/284-1801 zum Thema Einbruchprävention beraten. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11811/4492410 Polizei Wuppertal

@ presseportal.de