Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

W Raub am Nützenberg in Wuppertal-Elberfeld

18.11.2019 - 13:36:36

Polizei Wuppertal / W Raub am Nützenberg in Wuppertal-Elberfeld

Wuppertal - Am 15.11.2019, gegen 18:10 Uhr, kam es auf der Nützenberger Straße in Wuppertal-Elberfeld zu einem Raub. Zwei Männer betraten den Kiosk des 52-jährigen Geschädigten und forderten unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Geld. Als der Mann sich unbeeindruckt zeigte und wiederum den Tätern drohte, liefen sie in un-terschiedliche Richtungen davon. Beide sind circa 16-17 Jahre alt. Einer trug eine hellen Kapuzenpullover, eine dunkel-blaue Jeans und schwarze Turnschuhe. Der Zweite trug einen dunklen Pullover und eine dunkle Hose. Er hatte kurze, schwarze Haare. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden. (sw)

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de