Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

W- Fußgänger angefahren und schwer verletzt

06.11.2019 - 16:06:37

Polizei Wuppertal / W- Fußgänger angefahren und schwer verletzt

Wuppertal -

Heute Morgen (06.11.2019, 08:30 Uhr), verunfallte auf der Brändströmstraße in Wuppertal ein Fußgänger schwer.

Nach jetzigem Stand der Ermittlungen trat der 59-jährige Mann aus Wülfrath auf die Fahrbahn, ohne hierbei auf den fließenden Verkehr zu achten. Der Daimler einer 54-jährigen Wuppertalerin, die die Brändströmstraße in Richtung Berliner Straße befuhr, erfasste ihn und schleuderte ihn zu Boden.

Der schwer verletzte Fußgänger musste durch den Rettungsdienst am Unfallort erstversorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden. Die unter Schock stehende Autofahrerin musste ebenfalls ärztlich betreut werden.

Für die Dauer von etwa einer Stunde musste die Brändströmstraße in beide Richtungen für die Unfallaufnahme gesperrt werden. (weit)

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de