Polizei, Kriminalität

W- Einbrecher wird im Keller überrascht - Festnahme

13.09.2018 - 12:06:54

Polizei Wuppertal / W- Einbrecher wird im Keller überrascht - ...

Wuppertal - Seit gestern (12.09.2018) nahm die Polizei zwei Einbrüche im Bereich des Polizeipräsidiums Wuppertal auf. Einen polizeibekannten 32-Jährigen stellten gestern zwei Hausbewohner in einem Mehrfamilienhaus an der Hansastraße in Wuppertal. Als sie gegen 23.55 Uhr Licht im Hausflur und Keller feststellten, bemerkten sie den Einbrecher und konnten ihn bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Die Beamten nahmen den Mann vorläufig fest. In ein Einfamilienhaus an der Ehrenhainstraße in Wuppertal brachen gestern unbekannte Täter ein. Sie durchsuchten sämtliche Räume und entkamen mit elektronischen Geräten, Pflegeartikeln und Lebensmitteln unerkannt.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202 / 284 - 0 entgegen. Schützen Sie Ihr Eigentum. Lassen Sie sich von der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0202 / 0284 - 1801 zum Thema Einbruchprävention beraten. (weit)

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de