Polizei, Kriminalität

W / E Schussabgabe bei Festnahme - Wuppertaler tödlich verletzt

09.02.2018 - 17:51:41

Polizei Wuppertal / W/E Schussabgabe bei Festnahme - Wuppertaler ...

Wuppertal - Im Wuppertaler Stadtteil Elberfeld kam es heute (09.02.2018), 12.15 Uhr, im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens zu einem Einsatz der Polizei mit Spezialeinsatzkräften. Bei der Festnahme einer männlichen Person wurde diese durch einen Schuss tödlich verletzt. Aus Gründen der Neutralität übernimmt die Polizei Essen die weitere Bearbeitung des Falles. Medienvertreter werden gebeten, sich direkt mit der Pressestelle der Polizei Essen in Verbindung zu setzen (Tel.: 0201/829-1065).

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0201/829-1065

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!