Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

W Bewaffneter Überfall auf einen Kiosk

03.12.2019 - 13:36:33

Polizei Wuppertal / W Bewaffneter Überfall auf einen Kiosk

Wuppertal - Am Montag, den 02.12.2019, gegen 20:45 Uhr kam es an der Liegnitzer Straße in Wuppertal-Barmen zu einem bewaffneten Raubüberfall auf einen Kiosk. Zwei Täter betraten den Kiosk, hielten Schusswaffen in der Hand und bedrohten den 24-jährigen Kioskangestellten. Durch die entschlossene Haltung des Kioskangestellten flüchteten die Täter ohne Beute und liefen in Richtung Görlitzer Platz weg. Die Täter waren beide etwa 1,70 - 1,80m groß und dunkel gekleidet. Einer der Beiden trug eine olivfarbene Jacke und etwa 17-18 Jahre alt sein. Der andere Täter trug Sneaker. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0202/284-0 bei der Polizei zu melden. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11811/4457264 Polizei Wuppertal

@ presseportal.de