Polizei, Kriminalität

W - Alkoholisierter Mann stört Schwebebahnverkehr

18.08.2017 - 09:56:33

Polizei Wuppertal / W - Alkoholisierter Mann stört Schwebebahnverkehr

Wuppertal - Gestern Nachmittag (17.08.2017) stellte sich ein alkoholisierter Mann in das Fahrbett der Schwebebahn an der Haltestelle Alter Markt in Wuppertal-Barmen. Passanten informierten die Polizei und holten den 39-Jährigen aus dem Fahrbett heraus. Der Schwebebahnverkehr wurde vorsorglich eingestellt. Da der Mann immer aggressiver wurde, brachten ihn die eingesetzten Beamten zur Ausnüchterung zur Wache. Der hinlänglich polizeibekannte 39-Jährige wird sich einem weiteren Strafverfahren stellen müssen. (am)

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!