Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

VW Passat gerammt - Unfallgegner fl?chtet

19.04.2021 - 15:27:39

Polizei Wolfsburg / VW Passat gerammt - Unfallgegner fl?chtet

Wolfsburg - Sch?ningen, Sch?tzenbahn

19.04.2021, 1.50 Uhr - 11.00 Uhr

Die Polizei in Sch?ningen sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Montagvormittag in der Stra?e Sch?tzenbahn ereignet hat. Nach polizeilichen Erkenntnissen stellte gegen 10.50 Uhr der Fahrer eines VW Passat seinen Wagen in der Stra?e Sch?tzenbahn am rechten Fahrbahnrand in Richtung Bahnhofstra?e ab.

Als er gegen 11:00 Uhr zu seinem Fahrzeug zur?ckkehrte, stellte er fest, dass sein Passat an der Fahrert?r sowie am linken Au?enspiegel besch?digt worden war. Ferner lagen Fahrzeugteile am Unfallort, die nicht von seinem Fahrzeug stammten. Ein anderer Verkehrsteilnehmer hatte sein Fahrzeug touchiert und ohne sich um den entstandenen Schaden zu k?mmern, aus dem Staub gemacht. Der angerichtete Schaden d?rfte sich nach ersten Sch?tzungen auf mindestens 2.000 Euro belaufen.

Da sich gegen?ber der Unfallstelle der Sch?ninger Stadtpark befindet, welcher zu der Zeit stark frequentiert ist, hofft die Polizei darauf, dass es Zeugen gibt, die das Unfallgeschehen beobachtet haben.

Hinweise nimmt die Polizeiwache am Burgplatz unter der Rufnummer 05352/95105-0 entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Thomas Figge Telefon: +49 (0)5361 4646 204 E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56520/4892743 Polizei Wolfsburg

@ presseportal.de