Polizei, NRW

Vreden / Kreis Borken - Vorsicht vor falschen Gewinnversprechen

06.02.2018 - 15:27:07

Kreispolizeibehörde Borken / Vreden / Kreis Borken - Vorsicht ...

Vreden - (fr) Am Montag meldete sich ein Betrüger telefonisch bei einem Vredener Ehepaar und gaukelte diesem einen Gewinn in einer Höhe von 28.000 Euro vor.

Der Betrüger gab vor, dass das Geld bar übergeben werden sollte - allerdings gegen eine Aufwandsentschädigung in einer Höhe von 1.000 Euro in Form von iTunes Gutscheinen.

Die Geschädigten fielen auf den plumpen Trick nicht herein und informierten die Polizei.

Es ist leider damit zu rechnen, dass die Betrüger auch weiterhin ihr Unwesen treiben werden, und dies nicht nur in Vreden.

Weitere Hinweise und Informationen zu dieser Betrugsart finden sie auf den folgenden Internetseiten.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!