Polizei, NRW

Vreden - Kradfahrer schwer verletzt

21.05.2017 - 15:11:37

Kreispolizeibehörde Borken / Vreden - Kradfahrer schwer verletzt

Vreden - (mh) Am Freitag verletzte sich ein 41-jähriger Motorradfahrer aus Vreden bei einem Unfall in der Bauernschaft Kleinemast schwer. Er war gegen 12:20 Uhr auf einem Wirtschaftsweg aus Richtung Landesstraße 608 kommend in Richtung Kreisstraße 24 unterwegs. Ausgangs einer Rechtskurve, hinter der Berkelbrücke, bremste er das Motorrad vor einem entgegenkommenden Traktor mit Viehtransportanhänger stark ab. Der Kradfahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Der 62-jährige Traktorfahrer aus Gescher versuchte einen Zusammenstoß zu verhindern, bremste ebenfalls stark ab und lenkte sein Gespann nach rechts die Böschung hinab. Der Motorradfahrer rutschte unter die Deichsel des Anhängers. In Begleitung des Notarztes brachten Rettungskräfte den schwer verletzten 41-Jährigen mit einem Rettungswagen in ein Ahauser Krankenhaus.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Markus Hüls Telefon: 02861-900-2203 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!