Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Vorsicht bei Alkohol am Steuer

02.12.2019 - 13:56:46

Polizeidirektion Kaiserslautern / Vorsicht bei Alkohol am Steuer

Rockenhausen (Donnersbergkreis) - Ein 55-jähriger Audi-Fahrer aus dem Landkreis Kusel wurde am Sonntagmittag in der Kreuznacher Straße einer anlassunabhängigen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde bei ihm starker Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein sowie der Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Er muss nun wegen Trunkenheit im Verkehr mit einer Geldstrafe und einem längerfristigen Fahrerlaubnisentzug rechnen.

Die Polizei führt auch in der Vorweihnachtszeit schwerpunktmäßig Alkoholkontrollen durch und rät das Auto nach einer Weihnachtsfeier oder einem Weihnachtsmarktbesuch lieber stehen zu lassen. Auch wer am Morgen nach einem feuchtfröhlichen Abend mit dem Auto fährt, kann dabei sich selbst und andere Verkehrsteilnehmer gefährden und seinen Führerschein riskieren.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern Polizeiinspektion Rockenhausen Telefon: 06361 / 917-0 E-Mail: pirockenhausen@polizei.rlp.de https://www.polizei.rlp.de/?id=1354

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117679/4456079 Polizeidirektion Kaiserslautern

@ presseportal.de