Polizei, Kriminalität

Vorsicht Autofahrer: Freilaufende Rinder

09.11.2017 - 11:26:59

Kreispolizeibehörde Euskirchen / Vorsicht Autofahrer: ...

53947 Nettersheim - Achtung Autofahrer: Auf der Bundesstraße 51 zwischen Buir und Tondorf, in Höhe der Gemarkung "Am Steinacker", laufen seit kurz vor 9 Uhr sieben dunkle Rinder über die Fahrbahn. Bitte fahren Sie in diesem Bereich langsam und vorsichtig. Der Eigentümer der Tiere konnte ermittelt werden und kümmert sich zurzeit um deren Sicherung.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Polizei Euskirchen Telefon: 02251 799 203 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!