Polizei, Kriminalität

Vorrang missachtet - 2 Verletzte bei Verkehrsunfall

28.10.2017 - 06:16:16

Polizei Düren / Vorrang missachtet - 2 Verletzte bei Verkehrsunfall

Niederzier - Eine 18-jährige aus Aldenhoven befuhr die Tagebaurandstraße (L264) von Merzenich kommend in Richtung Jülich. An der Einmündung zur L 12 wollte sie nach links abbiegen. Dabei missachtete sie den Vorrang eines ihr entgegenkommenden 20-jährigen Pkw-Führers aus Düren. Dieser konnte nicht mehr ausweichen und es kam zum Frontalzusmmenstoß. Beide Fahrzeugführer erlitten angesichts der Schwere des Unfalls zum Glück nur relativ leichte Verletzungen und wurden zur Beobachtung, mittels RTW, in Krankenhäuser gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die L264 komplett gesperrt.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!