Obs, Polizei

Vorletzter Öffnungstermin des Polizeioldtimer Museums Marburg

05.09.2019 - 17:16:44

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf / ...

Marburg-Biedenkopf - Gerne leiten wird die Presseinformation des Polizeioldtimer Museums Marburg weiter. Bei etwaigen Rückfragen bitte unmittelbar an das Museum wenden.

Martin Ahlich

Das Sommerfest war ein Highlight Polizeioldtimer Museum Marburg öffnet erneut am 8. September

Am Sonntag, 8. September, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr, bietet sich in diesem Jahr zum vorletzten Mal die Gelegenheit der Museumsbesichtigung. Auf über 90 Polizeioldies ist die Sammlung der Marburger Polizisten zwischenzeitlich angewachsen, darunter teilweise einmalige Exponate. Zuletzt lockte das spektakuläre Sommerfest Mitte August gut 3000 Besucher in das einzigartige Marburger Museum. "Viel Lob konnten die Vereinsmitglieder ernten hinsichtlich des mannigfaltigen Programms, das insbesondere für Kinder fast keine Wünsche offen ließ, so der Vorsitzende Eberhard Dersch. Davon konnte sich u. a. auch Innenminister Peter Beuth überzeugen, der neben der Landrätin des Landkreises Marburg-Biedenkopf, Kirsten Fründt, dem Oberbürgermeister der Stadt Marburg, Dr. Thomas Spies sowie dem Polizeipräsidenten aus Mittelhessen, Bernd Paul, zu einer Stippvisite ins 1. Deutsche Polizeioldtimer Museum nach Marburg gekommen war. "Wer nicht da war hat echt was verpasst", so die Meinung vieler Besucher. Vorletzter Öffnungstermin in diesem Jahr! Wer noch einmal mobile Kulturgeschichte live erleben will, hat an diesem Sonntag die vorletzte Gelegenheit in diesem Jahr, diesmal allerdings ohne Rahmenprogramm. Viele Zehntausend Besucher haben seit der regelmäßigen Öffnung im Jahr 2003 das Museum besucht und waren begeistert. Die liebevoll gepflegten Polizeifahrzeuge, angefangen vom BMW "Barockengel", bekannt aus der Polizeiserie "Isar 12", bis hin zum eindrucksvollen Wasserwerfer, sind in zwei Hallen und auf einer Freifläche ausgestellt und laden die Besucher zur Besichtigung ein. Natürlich ist jedes der Fahrzeuge ausführlich mit einer Schautafel beschrieben, so dass sich jeder Besucher detailliert informieren kann. Verweilen kann man auch im schicken Vereinsheim, dort kann sich zudem Jede/r ausreichend "stärken". Ferner haben sich schon wieder einige private Oldtimerbesitzer zu diesem Öffnungstermin angemeldet, die ihre Schätzchen ins Marburger Museum ausfahren möchten und damit für eine zusätzliche Attraktion sorgen. Im Mittelpunkt des Museums stehen die zumeist einmaligen historischen Polizeifahrzeuge des Polizei-Motorsport-Club Marburg 1990 e. V. (PMC), diese gehören zwischenzeitlich zur größten Sammlung von Polizeifahrzeugen in ganz Deutschland. Einige von ihnen waren schon in bekannten Fernseh- und Kinofilmen zu sehen. Aktuell kann gerade der Audi 100 aus dem Museum im Rahmen der Kinoverfilmung der beliebten Kinder- und Jugendbuchreihe "DIE DREI !!!" bewundert werden. Der erste Fall der Nachwuchs-Detektivinen Franzi, Kim und Marie. Zudem war vor Kurzem wieder das HR-Fernsehen mit zwei Live-Beiträgen im Museum zu Gast. Übrigens, den Besuchern bietet sich in diesem Jahr nur noch eine Möglichkeit dieses außergewöhnliche Museum zu besichtigen und zwar am 6. Oktober. Das Museum befindet etwas außerhalb von Marburg, an der Kreisstraße 69, Verlängerung der Cyriaxstraße des Marburger Stadtteils Cyriaxweimar, der Eintritt ist frei. Infos über das Museum mit vielen Bildern, u. a. auch zum Sommerfest, sowie einer Anfahrtsskizze findet man auf www.polizeioldtimer.de.

Text: Eberhard Dersch 1. Vorsitzender des Polizei-Motorsport-Club Marburg 1990 e. V.

Rückfragen bitte unter info@polizeioldtimer.de

Bildbeschreibungen:

"Polizeioldtimer-Museum_Sommerfest_Beiwagenfahrt-02_2019" - Der "Renner", die Mitfahrt im Beiwagenmotorrad im Rahmen des Sommerfestes im Polizeioldtimer Museum

"HR_Hallo-Hessen_Die-Ratgeber_live_Polizeioldtimermuseum" - Wieder einmal im Fernsehen zu sehen war das Polizeioldtimer Museum Marburg bei einer Live-Schaltung für zwei Sendungen des HR, hier mit Reporter Jens Pflüger

"Polizeioldtimer-Museum_Marburg_Audi-VW" - Zwei der über 90 historischen Fahrzeuge aus dem Polizeioldtimer Museum Marburg, der VW Käfer aus dem Jahr 1958 und der Audi 100, Baujahr 1971, derzeit im Kino zu bewundern

OTS: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43648 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43648.rss2

Rückfragen bitte unter info@polizeioldtimer.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de