Polizei, Kriminalität

Vorfahrt nicht beachtet

24.02.2017 - 14:51:29

Polizei Düren / Vorfahrt nicht beachtet

Titz - Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Autofahrerin und Sachschaden von circa 20000 Euro kam es am Donnerstag gegen 13:10 Uhr.

Eine 27-jährige Frau aus Titz verließ zu dieser Zeit die Autobahn 44 und wollte im Anschluss nach links auf die L 226 in Richtung Titz abbiegen. Zur gleichen Zeit war ein 52 Jahre alter Autofahrer aus Titz auf der L 226 in Richtung Linnich unterwegs. Die Frau hielt zunächst an der Einmündung, zog dann jedoch an, ohne dem sich nähernden Autofahrer Vorfahrt zu gewähren. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Die Unfallverursacherin wurde mit einem RTW zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!