Polizei, Kriminalität

Vorfahrt missachtet

10.04.2018 - 17:51:45

Polizeipräsidium Konstanz / Vorfahrt missachtet

Argenbühl / Lkrs. Ravensburg - Drei Verletzte, darunter ein Kleinkind, und Sachschaden von rund 15.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am heutigen Dienstagmittag auf der B 12. Die 36-jährige Lenkerin eines Skoda hatte gegen 12.00 Uhr die Bundesstraße von Isny kommend in Richtung Lindau befahren und war an der Einmündung zur L 2378 nach links in Richtung Lindenberg abgebogen, wobei sie eine entgegenkommende 27-jährige Autofahrerin übersah und mit deren BMW zusammenstieß. Beide Frauen sowie ein im Fahrzeug der 36-Jährigen befindliches Kleinkind wurden bei der Kollision verletzt und mussten vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. An den Autos, die nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt wurden, entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden.

Sauter

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!