Obs, Polizei

Vorfahrt missachtet - 38-Jähriger schwer verletzt

13.02.2019 - 17:16:44

Polizei Münster / Vorfahrt missachtet - 38-Jähriger schwer verletzt

Münster - Ein 30-jähriger Autofahrer missachtete am Dienstag (12.2., 20:52 Uhr) am Nienkamp die Vorfahrt eines Renault-Fahrers und verletzte diesen dadurch schwer. Der Münsteraner war auf der Salzmannstraße unterwegs. An der Kreuzung sah er ersten Erkenntnissen zufolge den von links kommenden 38-Jährigen zu spät. Der Renault des Münsteraners krachte frontal in die linke Fahrzeugseite des Mercedes und katapultierte diesen in eine angrenzende Hecke. An den Wagen entstand Sachschaden in Höhe von 18.750 Euro. Rettungskräfte brachten den schwer verletzten 38-Jährigen in ein Krankenhaus.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Pressestelle Vanessa Arlt Telefon: 0251/ 275- 1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de