Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Von Unfallstelle geflohen

29.11.2019 - 13:46:45

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Von Unfallstelle geflohen

Ludwigshafen - In der Carl-Friedrich-Gauß-Straße kam es am 28.11.2019 gegen 12:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein/e bislang Unbekannte/r wollte nach rechts in die Schanzstraße abbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt einer 36-Jährigen. Diese musste daraufhin ausweichen und touchierte hierbei ein parkendes Auto. An beiden Fahrzeugen entstand ein geringer Sachschaden. Der oder die Unfallverursacherin floh indes in Richtung Rohrlachstraße.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail piludwigshafen2@polizei.rlp.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Hannah Michel Telefon: 0621-963-1500 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4454147 Polizeipräsidium Rheinpfalz

@ presseportal.de