Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Von der Sonne geblendet - schwerer Unfall am Freitagmorgen

06.09.2019 - 16:41:24

Polizei Braunschweig / Von der Sonne geblendet - schwerer Unfall ...

Braunschweig - 06.09.2019, 07.32 Uhr Braunschweig, Stöckheimstraße

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagmorgen zwischen den Braunschweiger Stadtteilen Stöckheim und Mascherode.

Eine 51-jährige Frau wollte mit ihrem Wagen aus Stöckheim kommend nach links auf das Grundstück eines Baustoffhofes an der Stöckheimstraße abbiegen. Eine hinter ihr fahrende 62-Jährige bemerkte aufgrund der tiefstehenden Morgensonne den stehenden Wagen nicht und fuhr auf diesen auf.

Durch die Wucht der Kollision wurden die Wagen noch mehrere Meter nach vorne geschoben. Die 51-Jährige verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte sie zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus. Die Unfallverursacherin kam mit dem Schrecken davon.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 14.000,- Euro.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de