Leute, Film

Von der Anklägerin zur Angeklagten: Schauspielerin McGowan, die die Weinstein-Affäre ins Rollen brachte, muss sich wegen Drogenbesitzes verantworten.

12.06.2018 - 08:32:06

Weinstein-Anklägerin - Rose McGowan wegen Drogenbesitzes angeklagt

New York - US-Schauspielerin Rose McGowan, die mit ihren Anschuldigungen die Weinstein-Affäre mit ins Rollen brachte, ist von einer Grand Jury wegen Drogenbesitzes angeklagt worden. Das teilte am Montag (Ortszeit) ein Gericht in Loudoun County (US-Bundesstaat Virginia) mit.

Der 44-Jährigen drohen Berichten zufolge mehrere Jahre Haft. Eine Grand Jury wird eingeschaltet, um Beweise in möglichen Verbrechensfällen zu prüfen und zu entscheiden, ob Anklage erhoben werden soll.

Im Januar 2017 hatten Polizisten mehrere Tütchen Kokain in McGowans Geldbörse gefunden, die sie im Flugzeug in Washington vergessen hatte. Die US-Schauspielerin («Charmed») bestreitet, dass die Drogen ihr gehörten. «Diese Vorwürfe wären nie aufgekommen, würde sie sich nicht als Sprachrohr für Frauen starkmachen», sagte die Anwältin der 44-Jährigen US-Medien.

McGowan war im vorigen Herbst eine der ersten Frauen, die dem früheren Hollywood-Mogul Harvey Weinstein Vergewaltigung und sexuelle Übergriffe vorwarfen. Der Filmproduzent wurde Ende Mai angeklagt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Stop-Motion-Technik - Guillermo del Toro verfilmt Pinocchio für Netflix. Mit der Verfilmung der klassischen Geschichte erfüllt sich Guillermo del Toro jetzt einen Lebenstraum. Zu Pinocchio hat der Oscar-Preisträger eine ganz tiefe persönliche Verbindung. (Unterhaltung, 23.10.2018 - 07:52) weiterlesen...

Mut machen - Stars unterstützen Selma Blair. Jetzt erhält sie viel Unterstützung. Schauspielerin Selma Blair hat offen über ihre Erkrankung berichtet. (Unterhaltung, 22.10.2018 - 09:26) weiterlesen...

Mit prominenter Besetzung - Kinofilm über Rockstar: «Lindenberg! Mach dein Ding!». Das ereignisreiche Leben von Udo Lindenberg wird nun verfilmt. Seine Kindheit verbrachte er im westfälischen Gronau, dann kam der große Bühnenauftritt in Hamburg 1973. (Unterhaltung, 17.10.2018 - 14:12) weiterlesen...

«Der englische Patient» - Europäische Filmakademie ehrt Ralph Fiennes. Der 31. Europäische Filmpreis wird am 15. Dezember in der spanischen Stadt Sevilla verliehen. Ralph Fiennes erhält den Ehrenpreis. «Der englische Patient» - Europäische Filmakademie ehrt Ralph Fiennes (Unterhaltung, 16.10.2018 - 14:02) weiterlesen...

Neues aus Hollywood - Viggo Mortensen gibt Regiedebüt mit Vater-Sohn-Drama. Und das ist nicht alles. Viggo Mortensen ist ein Allround-Künstler: Bei seinem neuen Film «Falling» ist er als Hauptdarsteller, Produzent und Drehbuchautor gelistet. (Unterhaltung, 16.10.2018 - 08:26) weiterlesen...

#MeToo - Ashley Judds Klage gegen Weinstein erst 2020 vor Gericht. Im April hatte sie eine Zivilklage gegen Weinstein eingericht. Jetzt steht ein möglicher Gerichtstermin fest. Ashley Judd gehört zu den ersten Schauspielerinnen, die die MeToo-Debatte mit in Gang gebracht hat. (Unterhaltung, 16.10.2018 - 08:04) weiterlesen...