Kriminalität, NRW

Volltrunken Unfall verursacht

10.09.2019 - 16:16:26

Kreispolizeibehörde Euskirchen / Volltrunken Unfall verursacht

53902 Bad Münstereifel-Mahlberg - Montagnachmittag (16 Uhr) befuhr ein 53-Jähriger aus Bad Münstereifel mit seinem Pkw die Landstraße 165 von Mahlberg nach Schönau. Aufgrund seiner Alkoholisierung kam er mit seinem Fahrzeug in einer langgezogenen Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab. Dort touchierte er zuerst die Leitplanke und prallte anschließend frontal gegen einen Baum. Der Schwerverletzte wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Bei der anschließenden im Krankenhaus stattfindenden Befragung des Verunfallten durch Polizeibeamten fiel ihnen starker Alkoholgeruch auf. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 2,26 Promille. Durch einen Arzt wurde dem 53-Jährigen eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Telefon: 02251/799-203 od. 799-0 Fax: 02251/799-209 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

@ presseportal.de