Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Vollsperrung nach Unfall

08.01.2020 - 11:46:42

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau / ...

Friedberg - Niddatal: Nach einem Unfall auf der Landstraße 3188 zwischen dem Chausseehaus und dem Abzweig nach Kaichen ist die Straße noch immer gesperrt.

Gegen 06.45 Uhr geriet ein von Ilbenstadt kommender Autofahrer vermutlich aus noch unbekanntem Grund in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem anderen PKW. Beide Fahrer zogen sich bei dem Unfall Verletzungen zu und kamen mit Rettungswagen in Krankenhäuser. Die Autos müssen mit Totalschäden abgeschleppt werden. Da durch die Beschädigungen der PKW Betriebsstoffe ausliefen, müssen eine Kontamination des angrenzenden Erdreichs und mögliche Folgemaßnahmen durch die zuständige Straßenmeisterei geprüft werden.

Zeugen des Unfalls melden sich bitte bei der Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0.

Sylvia Frech, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Wetterau Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Grüner Weg 3 61169 Friedberg Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43647/4486166 Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

@ presseportal.de