Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Vörstetten: Sturz im Kreisverkehr

24.07.2020 - 15:22:19

Polizeipräsidium Freiburg / Vörstetten: Sturz im Kreisverkehr

Freiburg - Am Mittwochabend fuhr ein Radfahrer durch den Kreisverkehr, der die Breisacher Straße mit der Grubstraße verbindet. Ein Auto, das von der Breisacher Straße in Richtung Schupfholz unterwegs war, fuhr in den Kreisverkehr ein, obwohl sich dort der Radfahrer näherte.

Der 1948 geborene Radfahrer musste so scharf bremsen, dass er zu Boden stürzte und sich Kopfverletzungen zuzog. Leider trug er keinen Helm. Im Anschluss fuhr das Auto davon.

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallablauf oder zum nun gesuchten Auto geben können, um einen Anruf. Der Unfall ereignete sich um 18:43 Uhr. Telefon: 07681/4074-0.

RWKI/rb

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Florian Hoch Telefon: 0761 / 882-1016 freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4661382 Polizeipräsidium Freiburg

@ presseportal.de