Kriminalität, Polizei

Vlotho - (sls) Am Donnertagmorgen kam es aufgrund von Glatteis zu einem folgenschweren Unfall auf der Wittler Straße in Vlotho.

06.01.2022 - 14:06:40

Schwerer Unfall aufgrund von Glätte- Anhänger kippt auf Fahrbahn. Gegen 06.20 Uhr befuhr ein 46-jähriger aus Oerlinghausen mit seinem LKW und Anhängergespann die B 611 in Richtung Löhne. In Höhe der Hausnummer 90 geriet sein Fahrzeug auf eisglatter Straße ins Schleudern, woraufhin der Anhänger auf die Gegenfahrbahn ausbrach. Hierdurch wurde Lkw eines 42-Jährigen im Gegenverkehr erfasst. Der LKW des Bielefelders schleuderte daraufhin über den Straßengraben auf den Geh-/ Radweg. Anschließend wurde auch noch der im Gegenverkehr folgende Audi A4 eines 63-Jährigen aus Löhne vom ausbrechenden Anhänger erfasst. Der Audi schleuderte ebenfalls in den angrenzenden Straßengraben und kam dort zum Stillstand. Durch die beiden Zusammenstöße kippte der Anhänger des 46-Jährigen auf der Fahrbahn um und blieb auf der Gegenfahrbahn liegen. Der 42-jährige Bielefelder musste durch einen Rettungswagen ins nahegelegene Krankenhaus gebracht werden, weil er sich am Bein schwer verletzte. Der Audi-Fahrer wurde leicht verletzt. Alle Fahrzeuge erwiesen sich als nicht mehr fahrbereit und wurden auf Veranlassung der Unfallbeteiligten abgeschleppt, bzw. geborgen. Der Sachschaden wird auf ca. 70.000 Euro geschätzt. Für die Dauer der Unfallstelle musste die B 611 in beide Richtungen bis ca. 12.00 Uhr voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4e0d28

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Polizei fordert Maßnahmen gegen Sprengung von Geldautomaten Seit Jahresbeginn hat die Polizei bundesweit bereits mehr als 40 Sprengungen von Geldautomaten registriert. (Polizeimeldungen, 28.01.2022 - 13:39) weiterlesen...

Kriminalität - Spritdiebstahl bei Lastwagen: Polizei häufig machtlos. Die Täter kommen meist ungestraft davon. Sie kommen nachts, knacken Tanks auf und zapfen Benzin und Diesel aus Trucks und Baumaschinen ab: Kraftstoffdiebe. (Politik, 27.01.2022 - 10:46) weiterlesen...

Uni Heidelberg - 18-jähriger Student tötet Kommilitonin bei Amoklauf. Angeblich wollte er «Leute bestrafen». Es gibt ein Todesopfer und Verletzte. «An Tragik nicht zu überbieten»: In einem Hörsaal der Uni eröffnet ein 18-jähriger Student während der Vorlesung das Feuer. (Politik, 24.01.2022 - 22:54) weiterlesen...

Universität - 18-jähriger Amokläufer erschießt junge Frau in Heidelberg. Eine junge Frau stirbt. Die Polizei verrät erste Details zum Täter. Schockstarre in Heidelberg: In einem Hörsaal schießt ein 18-jähriger Student auf Kommilitonen. (Politik, 24.01.2022 - 20:14) weiterlesen...

Universität - Amokläufer erschießt in Heidelberg eine junge Frau. Es gibt mehrere Opfer. Schockstarre in Heidelberg: In einem Hörsaal der ehrwürdigen Uni eröffnet ein Mann während der Vorlesung das Feuer. (Politik, 24.01.2022 - 18:50) weiterlesen...

Heidelberg - Amokläufer erschießt auf Uni-Campus einen Menschen. Es gibt ein Todesopfer und drei Verletzte. Im Hörsaal der Uni Heidelberg eröffnet ein Mann das Feuer. (Politik, 24.01.2022 - 17:26) weiterlesen...