Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Viersen: Zwei Einbrüche in Viersener Geschäfte

10.01.2020 - 13:21:46

Kreispolizeibehörde Viersen / Viersen: Zwei Einbrüche in ...

Viersen - In der Nacht zu Freitag kam es zu einem erneuten Einbruch in ein Sportgeschäft auf der Dülkener Straße in Viersen. Bereits gestern hatten Einbrecher die Eingangstür aufgebrochen und Sportbekleidung gestohlen (Meldung Nr. 29). Nun hatten Täter versucht, die provisorisch gesicherte Tür erneut aufzubrechen. Ein Zeuge hatte gegen 02.00 Uhr einen lauten Knall gehört und die Polizei verständigt. Wie die Einsatzkräfte feststellten, gelangten die Einbrecher offenbar nicht in das Geschäft. In einem zweiten Fall brachen gegen 03.15 Uhr Unbekannte in ein Schuhgeschäft auf der Kanalstraße in Viersen ein. Auch hier brachen die Täter die Vordertür auf und durchsuchten mehrere Regale und den Kassenbereich. Ob etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Die Kriminalpolizei bittet in beiden Fällen um Hinweise auf Tatverdächtige über die Rufnummer 02162/377-0. /wg (30)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Wolfgang Goertz Telefon: 02162/377-1192 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65857/4488459 Kreispolizeibehörde Viersen

@ presseportal.de