Polizei, Kriminalität

Viersen: Raub im Casinogarten in Viersen - Polizei sucht Zeugen

07.11.2018 - 17:31:42

Kreispolizeibehörde Viersen / Viersen: Raub im Casinogarten in ...

Viersen - Am Mittwoch, gegen 13.45 Uhr, wurde ein Mann im Casinogarten von drei Männern geschlagen und beraubt. Der 36-jährige Viersener ging im Casinogarten im Bereich der 'Wächter'-Skulpturengruppe, als ihm aus Richtung Brunnen drei Männer entgegenliefen. Die Männer drängten den 36-jährigen in Richtung Skulpturengruppe. Hier hielten zwei den Geschädigten fest. Der dritte schlug dem Viersener mehrfach gegen den Brustkorb, forderte das Portemonnaie und drohte mit weiteren Schlägen. Der Viersener holte das Portemonnaie aus seiner Jacke und gab es einem der Täter. Daraufhin liefen alle drei in Richtung Königsallee weg. Alle drei Täter sind ca. 20-30 Jahre alt, ca. 1,80 Meter groß und haben schwarze Haare mit einem Undercut-Haarschnitt. Alle trugen Jeanshosen und Turnschuhe. Die zwei Täter, die den Viersener festhielten, trugen schwarze Stoffjacken und hatten einen Vollbart. Der Täter, der zugeschlagen hatte, trug eine braune Lederjacke und hatte einen drei-Tage-Bart. Alle sprachen Deutsch mit Akzent. Die Polizei fragt: Wer hat das Trio vor oder nach dem Raub beobachtet und kann weitere Hinweise geben? Nutzen Sie bitte die Rufnummer 02162/377-0. /wg (1540)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Wolfgang Goertz Telefon: 02162/377-1192 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de