Polizei, Kriminalität

Viersen: Gaststätteneinbrecher flüchten

06.11.2018 - 15:06:52

Kreispolizeibehörde Viersen / Viersen: Gaststätteneinbrecher ...

Viersen: - Mehrere Automaten brachen Einbrecher in einer Gaststätte auf der Gereonstraße auf. Sie erbeuteten Bargeld in noch unbekannter Höhe. Die Diebe hatten ein Fenster zur Gaststätte aufgehebelt. Gegen 03:00 Uhr am Dienstag schreckte der Alarm die Inhaberin des Cafés auf. Zudem hatte ein Anwohner einen lauten Knall vernommen und bei seiner Nachschau zwei Männer vor dem Café bemerkt, die auf Ansprache flüchteten. Beide Zeugen verständigten die Polizei. Die Fahndung nach den Einbrechern verlief negativ. Die beiden Männer waren etwa 30 Jahre alt und etwa 175 cm groß-. Sie warten dunkel gekleidet und trugen Wollmützen. Sie liefen in Richtung Josefsring davon. Hinweise erbittet das KK 2 unter der Rufnummer 02162/377-0./ah (1532)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Antje Heymanns Telefon: 02162/377-1191 Fax: 02162/377-1199 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de