Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Viersen: Auffahrunfall fordert drei Verletzte

04.10.2019 - 14:51:25

Kreispolizeibehörde Viersen / Viersen: Auffahrunfall fordert ...

Viersen - Am Mittwoch, gegen 17.00 Uhr, fuhr ein 28-Jahre alter Autofahrer (deutsch) aus Mönchengladbach auf der Freiheitsstraße in Richtung Mönchengladbach. Auf Grund der Ampel bildete sich vor der Kreuzung zur Ernst-Moritz-Arndt-Straße ein Rückstau, den der 28-Jährige offenbar zu spät bemerkte. Er kollidierte mit dem vor ihm fahrenden Pkw und schob diesen auf ein drittes Fahrzeug. Der Mönchengladbacher und der 20-jährige Beifahrer des zweiten Pkw wurden dabei leicht verletzt. Die Beifahrerin des dritten Fahrzeuges wurde ebenfalls verletzt und vorsorglich zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Diese konnte die 23-Jährige mittlerweile verlassen. /wg (1178)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Wolfgang Goertz Telefon: 02162/377-1192 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de