Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Viernheim: Radfahrer zwischen Viernheim und Weinheim ausgeraubt

08.10.2019 - 14:16:29

Polizeipräsidium Südhessen / Viernheim: Radfahrer zwischen ...

Viernheim - Ein 56 Jahre alter Mann zeigte bei der Polizei einen Überfall an, der sich am Montag (7.10.) in der Straße "Alter Weinheimer Weg", im Bereich eines kleinen Wäldchens ereignet haben soll. Laut seinen Angaben wurden sein Rucksack mit Handy, Geldbörse, Papieren und mehreren Hundert Euro Bargeld gestohlen.

Der Viernheimer berichtete, dass er an dem Tag gegen 5.45 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit war. Auf dem Radweg zwischen Viernheim und Weinheim haben unvermittelt zwei unbekannte Personen gestanden, wobei einer von ihnen mit einem Holzstock gedroht haben soll. Nachdem der 56-Jährige angehalten hatte, sei er auch schon nach Wertgegenständen durchsucht worden.

Die Täter sollen zwischen 1,75 Meter und 1,80 Meter groß sein und nach der Tat in Richtung Viernheim verschwunden sein.

Die Kriminalpolizei (K 35) sucht zu diesem Vorfall Zeugen, die um die Tatzeit auf dem Radweg unterwegs waren. Sie werden dringend gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Telefonisch sind die Ermittler unter der Rufnummer 06252 /7060 zu erreichen.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christiane Kobus Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de