Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Vierlinden: Ertappte Rollerdiebe greifen Zeugen an

05.11.2019 - 15:31:40

Polizei Duisburg / Vierlinden: Ertappte Rollerdiebe greifen ...

Duisburg - Eine Anwohnerin hat am Montag (4. November, 20:00 Uhr) zwei Jugendliche dabei beobachtet, wie sie den Roller ihres Nachbarn versucht hatten wegzutragen. Als das misslang, legten sie den Roller auf die Seite und verschwanden zunächst. Die Zeugin gab dem Halter Bescheid. Als dieser aus seinem Fenster schaute, beobachtete er, wie eine Gruppe von circa fünf jungen Männern zurück zu seinem Roller kehrte. Als der 48-Jährige hinaus ging und die Jugendlichen ansprach, schlugen und traten sie auf ihn ein. Erst als seine Lebensgefährtin zur Hilfe eilte, flüchteten die Unbekannten zwischen den Häuserblöcken in Richtung Bahnhofstraße. Der leicht verletzte Duisburger kann zwei der Schläger beschreiben: Der Größere von ihnen ist etwa 1,90 Meter groß, zwischen 16 und 18 Jahren alt und hat blonde Haare. Der Kleinere ist 1,65 Meter groß, hat nach hinten gegelte, schwarze Haare und war mit einer dunklen Kapuzenjacke bekleidet. Die Jacke könnte beschädigt sein, weil der 48-Jährige für die Gegenwehr an dieser gerissen hatte. Zeugenhinweise nimmt das KK 34 unter 0203 280-0 entgegen. (jg)

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de