Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Vier versuchte Einbrüche im Stadtgebiet

13.08.2019 - 12:36:30

Polizei Mönchengladbach / Vier versuchte Einbrüche im Stadtgebiet

Mönchengladbach - Am Montag wurden vier Tatorte bekannt, an denen Unbekannte vergeblich versucht hatten, in ein Mehrfamilienhaus bzw. in Wohnungen einzubrechen.

In allen Fällen wurde versucht, die Eingangstüren aufzuhebeln, was aber misslang, sodass sich der entstandene Sachschaden auf die Türen begrenzt.

Betroffen sind ein Mehrfamilienhaus auf der Friedrich-Ebert-Straße, zwei Wohnungen im obersten Stockwerk eines Hauses auf der Turmstraße sowie eine Wohnung auf der Urftstraße.

Die Polizei fragt, wer Beobachtungen machte, die mit den versuchten Einbrüchen im Zusammenhang stehen könnten? Sachdienliche Hinweise bitte an Telefon 02161-290.(jl)

OTS: Polizei Mönchengladbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30127.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Pressestelle

Telefon: 02161/29 10 222 Fax: 02161/29 10 229 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de https://moenchengladbach.polizei.nrw

@ presseportal.de