Obs, Polizei

Vier Verletzte durch losgerissenes Pferdegespann

21.05.2017 - 16:26:42

Polizeidirektion Landau / Vier Verletzte durch losgerissenes ...

Ottersheim bei Landau - Am 21.05.2017 fand in Ottersheim bei Landau auf dem Vereinsgelände der Oldtimerscheune die alljährliche Veranstaltung "Bruder-Konrad-Ritt" statt. Ohne Fremdeinwirkung geriet ein Doppelgespann (zwei Pferde mitsamt Kutsche) außer Kontrolle und rannte in eine Menschengruppe. Dabei wurden der 60-jährige Pferdehalter aus dem Kreis Germersheim und eine 28-jährige Frau aus dem Kreis südl. Weinstraße schwer verletzt. Ein 64-jähriger Gehilfe des Pferdehalters aus dem Kreis Bad Dürkheim und eine 31jährige aus dem Kreis Germersheim wurden leicht verletzt. Die beiden schwerer verletzen Personen wurde durch den Rettungshubschrauber in das städtische Klinikum Karlsruhe und mit dem Rettungswagen ins Trauma-Zentrum des Vinzentius-KH Landau verbracht behandelt. Eine Lebensgefahr besteht für beide Personen nicht. Die leicht verletzten Personen wurden vor Ort ärztlich versorgt. Die Pferde bleiben unverletzt und die Kutsche unbeschädigt. An dem Vereinsheim ging eine Scheibe zu Bruch.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!