Obs, Polizei

Vier Verletzte bei Kollision zwischen Linienbus und Pkw

27.03.2017 - 15:31:42

Polizei Minden-Lübbecke / Vier Verletzte bei Kollision zwischen ...

Hille-Nordhemmern - Bei dem Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem Auto in Hille-Nordhemmern sind am Montag die vier Insassen des Pkw im Alter von 19 bis 45 Jahren verletzt worden. Eine Person auf dem Beifahrersitz erlitt bei der Kollision schwere Verletzungen.

Die Besatzungen zweier Rettungswagen und die Polizei waren am Morgen zur Einmündung Lavelsloher Weg/Detzkämper Straße ausgerückt. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge war der 29-jährige Fahrer eines Toyota aus Petershagen um kurz vor 7 Uhr vom Lavelsloher Weg nach rechts auf die Detzkämper Straße abgebogen. Dabei kam es im Einmündungsbereich zum Unfall mit dem Linienbus, dessen 55-jähriger Fahrer nach links auf den Lavelsloher Weg abbiegen wollte.

Der Toyota wurde dabei so stark beschädigt, dass er später abgeschleppt werden musste. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 7.000 Euro.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!