Polizei, Kriminalität

Vier Verletzte bei Auffahrunfall auf B64

19.10.2016 - 18:25:39

Polizei Paderborn / Vier Verletzte bei Auffahrunfall auf B64

Delbrück - (mb) Am Mittwoch sind bei einem Auffahrunfall auf der B64 am Abzweig Anreppen drei Autoinsassen leicht und eine Frau schwer verletzt worden.

Gegen 09.15 Uhr fuhr eine 30-jährige Golffahrerin auf der Bundesstraße in Richtung Paderborn. An der Einmündung Graf-Meerveldt-Straße hatte sich vor der Rot zeigenden Ampel ein Rückstau gebildet. Das bemerkte die Golffahrerin zu spät und prallte frontal auf das Heck eines Mercedes Sprinter. Dessen 29-jähriger Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Im Golf wurden die Fahrerin und eine Mitfahrerin (55) im Fond leicht verletzt - die Beifahrerin (74) erlitt schwere Verletzungen. Mit Rettungswagen wurden die Verletzten in Krankenhäuser nach Paderborn und Salzkotten gebracht. Der Sachschaden liegt bei etwa 10.000 Euro.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Riemekestraße 60- 62 33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320 Fax: 05251/306-1095 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!