Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
NRW, Polizei

Vier Einbrüche angezeigt

08.08.2019 - 10:01:22

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Vier Einbrüche angezeigt

Lüdenscheid - In der Nacht auf Mittwoch wollten Einbrecher in das katholische Familienzentrum Ramsberg eindringen. Hierfür hebelten sie an mehreren Türen und Fenstern des Gebäudes. Trotz aller Bemühungen blieb ihnen der Zutritt verwehrt. Dafür richteten sie mindestens 3.500 Euro Sachschaden an.

Mittwoch, zwischen 2 und 6 Uhr, gelangten Einbrecher auf bisher unbekannte Weise in eine Wohnung an der Lennestraße. Hieraus entwendeten sie Bargeld und eine Ledertasche.

Unbekannte versuchten gestern, zwischen 1.30 und 7 Uhr, die Jalousien an einem Haus im Bremecker Weg hochzuschieben. Dabei entstand leichter Sachschaden. Die Täter flüchteten ohne Beute vom Tatort.

Einbrecher hebelten zwischen Montagabend und gestern Abend eine Wohnungstür an der Werdohler Straße auf. Offenbar entstand weder Sachschaden, noch machten die Täter Beute.

Hinweise nimmt die Wache Lüdenscheid unter 9099-0 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

@ presseportal.de