Polizei, Kriminalität

Vier BMWs im Zentrum aufgebrochen - Zeugen gesucht

12.12.2017 - 17:41:55

Polizei Münster / Vier BMWs im Zentrum aufgebrochen - Zeugen gesucht

Münster - Unbekannte brachen in der Nacht von Montag auf Dienstag (11.12. bis 12.12.) bisherigen Ermittlungen zufolge mehrere BMWs im Zentrum auf und entwendeten Navi-Festeinbauten. In allen Fällen schlugen die Diebe eine der hinteren Scheiben ein.

Bereits am Freitag (8.12., 18:12 Uhr) parkte ein Autobesitzer seinen schwarzen BMW an der Hedwigstraße und bemerkte Dienstagmorgen den Diebstahl des Einbaugerätes aus der Mittelkonsole. An der Marientalstraße und an der Raesfeldstraße machten die Diebe sich zwischen Montagabend (11.12. 18 Uhr) und Dienstagmorgen (12.12., 5:30 Uhr) an drei weiteren schwarzen BMW zu schaffen. Bei einem bauten sie zusätzlich das Lenkrad aus.

Hinweise zu den Taten nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Antonia Klein Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!