Obs, Polizei

Vier auf einen Streich

06.02.2018 - 17:46:33

Polizeidirektion Landau / Vier auf einen Streich

Germersheim - Vier Gurtverstöße gleichzeitig ahndete ein Polizeibeamter der Polizeiinspektion Germersheim am Dienstag, 06.02.2018, in der Rheinbrückenstraße. Dort wurden zwischen 12.15 Uhr und 13.15 Uhr Verkehrskontrollen durchgeführt. In einem Auto war von fünf Fahrzeuginsassen lediglich eine Person angeschnallt. Begründet wurde das Ganze damit, dass man in dem engen Auto eh schon "wie die Sardinen in der Büchse" sitze. Demzufolge gingen dem Beamten gleich "vier Sardinen auf einmal ins Netz". Nachdem sich die jungen Männer einsichtig gezeigt und ihre jeweilige Verwarnung beglichen hatten, konnten sie wieder "ausschwärmen" und ihre Fahrt fortsetzen. Wegen diverser Verstöße erhielten sechs weitere Autofahrer Mängelberichte und fünf Personen wurden ordnungswidrig verwarnt. Ein junger Mann wurde außerdem beim Telefonieren mit dem Handy erwischt. Ihn erwartet jetzt ein Bußgeld von 100 EUR sowie ein Punkt in Flensburg.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau Polizeiinspektion Germersheim Andreas Braun Telefon: 07274 958 0 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!