Polizei, Kriminalität

Vespa-Fahrerin beim Abbiegen übersehen

14.11.2017 - 13:27:09

Polizeipräsidium Mainz / Vespa-Fahrerin beim Abbiegen übersehen

Mainz-Altstadt - Montag, 13.11.2017, 10:35 Uhr:

Ein 72-jähriger Volvo-Fahrer wollte von der Weißliliengasse nach links in das Karstadt-Parkhaus abbiegen und sah dabei eine entgegenkommende Vespafahrerin (57 Jahre) zu spät. Trotz eingeleiteter Bremsung durch beide Fahrzeuge kam es zu einem Zusammenstoß. Die Vespafahrerin stürzte zu Boden und verletzte sich. Sie wurde zur Abklärung anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, am Volvo geschätzt 1500 Euro, am Roller circa 500 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!