Polizei, Kriminalität

Verursacher und Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht

24.10.2017 - 15:07:07

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Verursacher und Zeugen nach ...

Heinsberg - Nach einem Verkehrsunfall auf der Begasstraße sucht die Polizei den flüchtigen Unfallverursacher sowie Zeugen. Am 23. Oktober (Montag) bemerkte eine Zeugin gegen 11.30 Uhr einen weißen Lkw mit der roten Aufschrift "Graben", der auf der Begasstraße ein parkendes Fahrzeug beschädigte. Der unbekannte Fahrer war mit seinem Gefährt auf der Begasstraße aus Richtung Schützenstraße kommend in Richtung Kempener Straße unterwegs. Dabei touchierte er mit der rechten Seite des Lkw den Außenspiegel eines parkenden Pkw. Ohne anzuhalten und sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher in Richtung Kempener Straße davon. Die Polizei bittet den Fahrer sowie weitere Zeugen des Unfalls, sich unter 02452 920 0 beim Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg zu melden.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-2222 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!