Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verursacher flüchtet von Unfallstelle

08.10.2019 - 13:26:43

Polizeidirektion Trier / Verursacher flüchtet von Unfallstelle

Trier-Irsch - Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden kam es am Vormittag in Trier-Irsch.

Mehrere Mitarbeiter der ART waren gegen 10:10 Uhr mit der Entleerung von Abfallbehältern in der Mühlenstraße beschäftigt. Ein PKW wollte den auf der Fahrbahn haltenden LKW der ART überholen und benutzte hierzu verbotswidrig den Gehweg. Hierbei touchierte er einen dort befindlichen Mitarbeiter und verletzte diesen nicht unerheblich am Fuß. Anschließend entfernte sich der PKW-Fahrer unerlaubt von der Unfallstelle in Fahrtrichtung Olewig. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen SUV der Marke Volvo (Farbe silber-grau)mit Trierer Kennzeichen handeln.

Zeugen werden gebeten, sich mit der zuständigen Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen

OTS: Polizeidirektion Trier newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117698 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117698.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Trier

Telefon: 0651-9779-3200 pitrier.wache@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de