Polizei, Kriminalität

Versuchtes Tötungsdelikt

25.07.2017 - 12:01:44

Polizei Eschwege / Versuchtes Tötungsdelikt

Eschwege - Um 02:08 Uhr rief vergangene Nacht ein 29-jähriger über Notruf bei der Polizei an und teilte mit, dass er sieben Menschen durch Messerstiche getötet habe. Die sofort entsandten Streifen der Polizeistation Eschwege konnten den Anrufer mit blutverschmierten Händen in der Eschweger Innenstadt antreffen. Hier erklärte er gegenüber den Beamten, dass er einen Mann mit Messerstichen verletzt habe und führte die Beamten zum Tatort im Bereich der "Neustadt". In einer Wohnung wurde dann ein 58-jähriger schwer verletzt auf seiner Couch aufgefunden. Der 58-jährige wies mehrere Verletzungen im Halsbereich/ Wirbelsäule auf. Nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde er in das Klinikum Werra-Meißner und von dort in die Uni-Klinik nach Göttingen verlegt. Sein Zustand ist nach wie vor als kritisch zu bezeichnen. Der 29-jährige wurde festgenommen und in das Gewahrsam verbracht. Hintergründe der Tat sind aktuell noch nicht bekannt.

Eine intensive Suche nach möglichen weiteren Opfern verlief negativ. Es gibt derzeit keine Erkenntnisse, dass der Tatverdächtige weitere Personen verletzt hat.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

OTS: Polizei Eschwege newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44151 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44151.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Meißner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-129 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!