Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Versuchter Wohnungseinbruch

13.01.2020 - 12:07:00

Polizeidirektion Pirmasens / Versuchter Wohnungseinbruch

Rodalben - In der Zeit von Freitag, 17:00 Uhr, bis Samstag, 10:00 Uhr, versuchten unbekannte Täter, in ein Wohnhaus in der Brandenburger Straße einzubrechen. Man versuchte wohl, mit einem Schraubendreher an der Unterseite der massiven Haustür zu hebeln, wobei es lediglich zu kleineren Hebelspuren und Holzabsplitterungen kam. Der Sachschaden wird auf 50 Euro geschätzt. Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Einbruchsversuch Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail kipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117677/4489972 Polizeidirektion Pirmasens

@ presseportal.de