Polizei, Kriminalität

Versuchter Wohnungseinbruch

19.02.2018 - 12:01:45

Polizeipräsidium Hamm / Versuchter Wohnungseinbruch

Hamm-Rhynern - Eine unbekannte Frau versuchte, am Sonntag, 18. Februar, gegen 21.30 Uhr, in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Straße Im Pählen einzubrechen. Ein Zeuge beobachtete, wie sich die Frau an einer Wohnungstür zu schaffen machte. In die Wohnung gelangte sie allerdings nicht. Die Verdächtige ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, zirka 1,55 Meter groß und zierlich. Sie hatte lange, dunkle, wellige Haare und war dunkel gekleidet. Die Frau sprach gebrochen Deutsch. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (ba)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!