Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Versuchter Wohnungseinbruch - Täter flüchtet

02.12.2019 - 13:12:02

Polizei Gütersloh / Versuchter Wohnungseinbruch - Täter flüchtet

Gütersloh - Herzebrock-Clarholz (MK) - In der Montagnacht (02.12., 04.30 Uhr) versuchten bislang unbekannter Täter sich Zutritt zu einem Einfamilienhaus an der Hemfelder Straße zu verschaffen.

Die Einbrecher schlugen hierzu ein Fenster im Erdgeschoss ein. Durch die Geräusche geweckt, alarmierten die Anwohner die Polizei. Die Täter gelangten nicht in das Haus und flüchteten noch vor dem Eintreffen der Polizeibeamten.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum an dem Tatort oder in dessen Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4455962 Polizei Gütersloh

@ presseportal.de