Polizei, Kriminalität

Versuchter Trickbetrug durch falschen Polizeibeamten

05.10.2018 - 14:36:40

Polizeidirektion Kaiserslautern / Versuchter Trickbetrug durch ...

Schönenberg-Kübelberg - Am Donnerstagabend gegen 23:00 Uhr hat ein unbekannter Mann ein Rentnerehepaar in Schönenberg-Kübelberg angerufen. Ohne einen Namen oder eine Dienststelle zu nennen erzählte er ihnen, dass mehrere Einbrecher festgenommen wurden. Einer dieser Personen hätte mitgeteilt, dass im Laufe der Nacht auch bei dem Rentnerehepaar noch eingebrochen werden soll. Auf Grund dieser Äußerungen ging der Rentner davon aus, dass ein Polizeibeamter am Telefon ist und fragte nach dessen Dienststelle. Hiernach wurde das Gespräch abgebrochen. Der Anrufer klang nach Auskunft des Anzeigeerstatters sehr vertrauenerweckend und gut geschult. Da das Gespräch nach der Rückfrage abrupt beendet wurde, kam es nicht zu einem Schadenseintritt.

OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117679 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117679.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiwache Schönenberg-Kübelberg, Tel. 06373/8220 Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080 www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de