Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Versuchter Straßenraub - Zeugen gesucht

25.11.2019 - 10:41:33

Polizei Gelsenkirchen / Versuchter Straßenraub - Zeugen gesucht

Gelsenkirchen - Opfer eines versuchten Straßenraubes wurde ein 20-Jähriger am frühen Montagmorgen, 25. November, auf der Ückendorfer Straße. Der junge Mann war dort gegen 0.30 Uhr zu Fuß unterwegs. In Höhe der Virchowstraße hielt ein silberner Opel Corsa neben ihm an. Zwei Männer steigen aus, gingen auf den Gelsenkirchener zu und forderten die Herausgabe seiner Jacke. Anschließend hielten die Täter ihr Opfer fest und schlugen ihn. Der Überfallene riss sich los und lief davon. Auch die Räuber flüchteten in unbekannte Richtung. Einer ist 20 bis 25 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und hat eine dunkle Hautfarbe. Der andere Gesuchte ist zirka 25 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und vermutlich osteuropäischer Herkunft. Er hatte blonde Haare. Der 20-Jährige blieb unverletzt. Hinweise zum Vorfall und zu den Tätern nimmt die Polizei Gelsenkirchen unter den Rufnummern 0209 365-8110 (Kriminalkommissariat 21) oder 0209 365-8240 (Kriminalwache) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Christopher Grauwinkel Telefon: +49 (0) 209 365-2010 E-Mail: Christopher.Grauwinkel@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4449054 Polizei Gelsenkirchen

@ presseportal.de