Polizei, Kriminalität

Versuchter Raubüberfall

19.11.2017 - 15:11:37

Polizei Düren / Versuchter Raubüberfall

Düren - Eine 31jährige Dürenerin befand sich am Freitagabend, kurz nach 20 Uhr, in der Effertzgasse in Düren-Birkesdorf, als ihr zwei dunkelhäutige Männer entgegenkamen. Die eine Person führte ein Fahrrad, die andere einen Motorroller mit. Plötzlich ergriff der erste Mann die Frau und hielt sie fest. Der andere versuchte die Handtasche zu ergreifen. Dies gelang ihm aber nicht. Nachdem sich die Geschädigte wehrte, ergriffen die beiden Männer ohne Beute die Flucht. Die beiden ca. 25-30 Jahre alten Männer werden wie folgt beschrieben: Der erste war ca. 170 cm groß, mittelschlanke Figur, Oberlippenbart, schwarze Regenjacke, dunkle Jeans, rasierter Kopf, brauner Jutebeutel

Der zweite Mann war ca. 180 cm groß, schlank, braun-schwarze Wollmütze, dunkle Daunenjacke, dunkle Nike-Schuhe.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02421-949-6425 an die Polizei zu wenden.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!