Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Versuchter Raub

04.10.2019 - 12:51:24

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Versuchter Raub

Ludwigshafen - Am 03.10.2019 gegen 14:20 Uhr kam es im Bereich der Straßenbahnhaltestelle Pfalzbau zu einem versuchten Raub mit anschließender Körperverletzung. Ein 38-Jähriger hatte versucht, einem 20-Jährigen sein Handy zu entreißen. Nachdem ihm dies nicht gelang, kam es zum Streit zwischen den beiden Männern. Dieser eskalierte derart, dass der 38-Jährige dem 20-Jährigen mit der Faust ins Gesicht schlug. Im Anschluss gelang dem Älteren zunächst die Flucht. Er konnte nur kurze Zeit später durch die informierten Polizeibeamten im Bereich des Hans-Küber-Platzes festgestellt werden.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Hannah Michel Telefon: 0621-963-1034 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de